This slideshow requires JavaScript.

NAH UND FERN – Projekttag zu Loredana Nemes

Art Education

Projekttag Nah und Fern                                                                       

Künstlerische Forschung und Fotografie zum Porträt

Ausstellungsbezug:   LOREDANA NEMES  GIER ANGST LIEBE  FOTOGRAFIEN 2008–2018

Ort: Berlinische Galerie

• Konzept & Leitung: Barbara Antal, Beate Gorges

Der Projekttag Nah und Fern untersucht das fotografische Werk der Künstlerin Loredana Nemes mit den künstlerischen Mitteln der Zeichnung, der Sprache und der Fotografie. Im Mittelpunkt der Ausstellung GIER ANGST LIEBE stehen Porträts von Menschen und die Schönheit oder auch Seltsamkeit alltäglicher Momente. In ihren Personenbildern thematisiert Loredana Nemes aktuell aufwühlende soziale und politische Themen wie Identität, Zugehörigkeit und Fremdheit. Der Projekttag beschäftigt sich mit dem Gefühl der Fremdheit (und Vertrautheit?) In inszenierten Selbst- und Gruppenporträts und dem freien Spiel mit fotografischer Schärfe, Unschärfe und Abstraktion gehen wir der Frage nach, wie wir uns selbst durch andere sehen.